Menü anzeigen/vertecken

02.05.2019

Presseeinladung: 6.Ehrenamtsymposium der Versicherungskammer Stiftung

Engagiert! Füreinander im Einsatz

6.Ehrenamtsymposium der Versicherungskammer Stiftung mit der Verleihung des Ehrenamtspreises „Gesellschaftsritter: Mut zumEinsatz“

Sich couragiert und engagiert für andere einzusetzen oder auch gelassen in Belastungssituationen zu reagieren, erfordert Verantwortung, Mut, Wissen und Erfahrung. Spontane Helfer und Ehrenamtliche sind bei ihren Einsätzen für das Gemeinwesen mit unterschiedlichen Situationen konfrontiert, die sowohl fachliches Knowhow als auch psychische Stabilität erfordern. Beim diesjährigen Ehrenamtsymposium der Versicherungskammer Stiftung wird das Thema „Engagiert! Füreinander im Einsatz“ aus unterschiedlichen Perspektiven in fünf Workshops näher betrachtet:

Emotionen im Einsatz | Spontan im Einsatz | Digital im Einsatz | Couragiert im Einsatz | Engagiert – Stärken (er-)leben im Einsatz

Keynote von Dr. Julia Fischer: GAFFST DU NOCH, ODER HILFST DU SCHON? – Der Einfluss von situativen und personalen Faktoren auf Zivilcourage und Hilfeverhalten.

Wir laden Sie herzlich dazu ein am

17.Mai 2019, von 10 bis 15 Uhr (Registrierung ab 9 Uhr)
in den Räumen der Versicherungskammer Bayern
Warngauer Str. 30, 81539 München

Das detaillierte Programm finden Sie hier.
Gerne organisieren wir für Sie während des Symposiums Gespräche mit unseren ReferentInnen.

Im Rahmen der Veranstaltung werden auch die diesjährigen Gewinner des Ehrenamtspreises „Gesellschaftsritter: Mut zum Einsatz“ vom Schirmherr Joachim Herrmann, Staatsminister des Innern, für Sport und Integration ausgezeichnet und für den Deutschen Engagementpreis nominiert.

Wir freuen uns, wenn Sie in Ihrem Medium einen Hinweis zu unserer kostenfreien Veranstaltung veröffentlichen oder als Gast teilnehmen.
Anmeldung bitte über Katharina Strebel,
Tel. 089/2160 3483, katharina.strebel@vkb.de


Pressemitteilung zum Download (PDF/301KB)


Flyer/Programm Ehrenamtsymposium 2019 zum Download (PDF/137KB)


Die Versicherungskammer Stiftung will Menschen zu bürgerschaftlichem Engagement motivieren und sie darin unterstützen sowie die gesellschaftliche Anerkennung des Ehrenamts fördern.
Die Stiftung wurde 2011 zum 200-jährigen Jubiläum der Versicherungskammer gegründet. Wir haben es uns dabei zur Aufgabe gemacht, den Zusammenhalt der BürgerInnen zu stärken sowie Plattform und Sprachrohr für das Ehrenamt zu sein. Wir helfen Hilfsorganisationen wie Feuerwehr und Rettungsdiensten, unterstützen Projekte, die Zivilcourage fördern, die Verkehrssicherheit oder den Brandschutz erhöhen und die Jugendbildung verbessern.


<- Zurück zu: Pressemitteilungen