FORUM EHRENAMT | Generationenlotsen

-

13. November 2017

- Jetzt anmelden
x
Menü anzeigen/vertecken

11.05.2017

Wechsel in der Geschäftsführung

München. Frau Carolin Pinegger hat seit 2013 als Geschäftsführerin sehr erfolgreich am Aufbau der Versicherungskammer Stiftung und der Versicherungskammer Kulturstiftung mitgewirkt. Bei der Versicherungskammer Stiftung hat sie dazu beigetragen, dass das Ehrenamt, insbesondere in Bayern, eine zunehmende Würdigung erhält. Zudem war sie verantwortlich für die Etablierung des Ehrenamt-Symposiums und des Ehrenamtspreises. Zum 1. Mai übernahm Frau Pinegger eine weiterführende Tätigkeit bei der Versicherungskammer Bayern. Die kommissarische Geschäftsführung der Stiftung übernimmt Frau Isabel Stier. Sie hat bereits in den vergangenen Jahren tatkräftig und erfolgreich die Stiftung vertreten und war maßgeblich an der Umsetzung von Projekten beteiligt.


Pressemitteilung zum Download (PDF/164KB)


Die Versicherungskammer Stiftung – 2011 anlässlich des 200. Geburtstags der Versicherungskammer Bayern gegründet – fördert Projekte, die sich im Bereich der Lebensrettung und Unfallvermeidung engagieren, sich der Prävention von Straftaten sowie der Sicherheit im öffentlichen Verkehr widmen oder auch soziale Aufgaben im Bereich der Feuerwehren wahrnehmen.
Der Schwerpunkt liegt insbesondere darin, Menschen zum ehrenamtlichen Engagement zu befähigen, sie darin zu unterstützen und ihre gesellschaftliche Anerkennung zu fördern. Dadurch setzt die Versicherungskammer Stiftung Impulse, ermöglichet Kooperationen und gibt so Raum zu Dialog und Diskurs.


<- Zurück zu: Pressemitteilungen