FORUM EHRENAMT | Generationenlotsen

-

13. November 2017

- Jetzt anmelden
x
Menü anzeigen/vertecken

11.05.2017

4. Ehrenamt Symposium der Versicherungskammer Stiftung „Ehrenamt - Brücke zwischen den Generationen“ am 19. Mai 2017 in München

Schirmherrin: Emilia Müller, Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

München. Renommierte Experten aus ganz Deutschland und zahlreiche Gäste aus Hilfsorganisation, Stiftungen und Verbänden sowie Vertreter von Kommunen und Behörden beschäftigen sich am Freitag, den 19. Mai 2017 ab 10 Uhr auf dem Symposium der Versicherungskammer Stiftung mit der Frage, wie alle Generationen möglichst auch gemeinsam für ein Ehrenamt begeistert werden können; angesichts drängender Nachwuchssorgen in vielen Vereinen und Institutionen wie Feuerwehren oder Rettungsorganisationen ein hochaktuelles Thema.

Weiter berichten je ein Tandem aus der Wirtschaft und aus einem Sportverein wie Mentoringprogramme den Austausch zwischen den Generationen fördern und zugleich für die Übernahmen neuer Aufgaben begeistern können.

Erfolgsfaktoren für ein Miteinander der Generationen
Das Symposium will den Teilnehmer aber nicht nur Anregungen für ihren Alltag im oder mit dem Ehrenamt geben - es ist auch ein erklärtes Ziel, gemeinsam Erfolgsfaktoren und Hemmnisse für ein Miteinander der Generationen im Ehrenamt herauszuarbeiten. Diese werden im Nachgang zum Symposium veröffentlicht und auch an die Schirmherrin der Veranstaltung Emilia Müller, Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, weitergegeben. Sie wird auch persönlich am Eröffnungsgespräch teilnehmen.

Verleihung des Ehrenamtspreises
Im Rahmen des Symposiums wird auch der Ehrenamtspreis der Stiftung verliehen, der in diesem Jahr drei Projekte auszeichnet. Unter dem Motto „Mixed Generations – miteinander – füreinander“ zeigen sie beispielhaft, wie das Ehrenamt eine Brücke zwischen den Generationen sein kann.

Das detaillierte Programm und die Anmeldung finden Sie hier.

Tagungsort:
Versicherungskammer Bayern
Warngauer Str. 30
81539 München

Dauer: 10: 00 - 14: 00 Uhr

Teilnahme: kostenfrei

Pressevertreter sind zu unserem Symposium herzlich eingeladen, gerne organisieren wir Interviews mit den Referenten.


Pressemitteilung zum Download (PDF/181KB)


Die Stiftung wurde 2011 zum 200-jährigen Jubiläum der Versicherungskammer gegründet. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Zusammenhalt der Bürgerinnen und Bürger zu stärken sowie Plattform und Sprachrohr für das Ehrenamt zu sein. Insbesondere hilft sie Hilfsorganisationen wie Feuerwehr und Rettungsdiensten bestmöglich zu helfen, unterstützt Projekte, die Zivilcourage fördern, die Verkehrssicherheit oder den Brandschutz erhöhen und will die Jugendbildung verbessern.


<- Zurück zu: Pressemitteilungen